+49 6151 65164 info@balint-ev.de

Weiter­bildung

Der Verein zur För­derung der Balint­gruppen­ar­beit e.V. hat ge­mein­sam mit der Inter­natio­na­len Psycho­ana­ly­tischen Uni­ver­sität (IPU) in Berlin von Oktober 2014 bis Herbst 2016 eine berufs­beglei­tende zerti­fi­zierte Weiter­bildung zur Balint­gruppen­leitung ange­boten und erfolg­reich durch­geführt.

Jetzt möchten wir eine weitere Weiterbildung zur Balintgruppenleitung anbieten.

Sobald sich genügend Interessierte zusammengefunden haben, wollen wir wieder neu starten.

Neben der Erfahrung als Teilnehmer / Teilnehmerin einer Balintgruppe werden folgende Themen vermittelt:

Grundlagen der Psychoanalyse

Entwicklungspsychologie

Gruppentheorien

Psychosomatik

Psychoanalytische Gesellschafts- und Kulturanalyse

Theorie der Organisation

Balint und seine Methode

Technik der Balintgruppenleitung

Außerdem gehört die Teil­nahme an einer Selbst­er­fah­rungs­gruppe zu dieser Weiter­bil­dung. Während der Weiter­bildung wird unter Super­vision eine Balint­gruppe selbst­ständig geleitet. Die Teil­nahme an einer Balint­gruppe ist obli­ga­to­risch.

Alle Absol­ventInnen können außer­ordent­liche Mit­glieder der Deut­schen Balint-Ge­sell­schaft werden.

Während dieses Weiter­bil­dungs­durch­gangs wurde die Deut­sche Balint-Ge­sell­schaft als dritter Koope­ra­ti­ons­partner für die Balint­wei­ter­bil­dung hinzu gewonnen.

Falls Sie weitere Fragen zur oder Inter­esse an einer Weiter­bil­dung in Balint­­gruppen­­leitung haben, können Sie sich gerne an das Vor­stands­mit­glied Rita Pongratz oder die vom Vereins­vorstand beauf­tragte und ehe­ma­lige Vor­sit­zende Erdmute Bartsch wenden.